Eure Fragen an Imke - Teil 5 (23.09.2006)

Wie findest Du es, dass Sven und Henrike ausgestiegen sind in so kurzer Zeit?
Imke: Schade, ich mochte die beiden sehr gern.

Wie verbringst Du dieses Jahr Deinen Geburtstag?
Imke: Weiß ich noch nicht.

Als ich vorgestern Eislaufen war, habe ich mich gefragt, ob Imke das wohl auch kann.
Imke: Als Kind bin ich oft Schlittschuh gelaufen.

Was war die erste Schallplatte, die Du besessen hast?
Imke: Ich weiß nicht mehr genau welche das war. Ich glaube, eine LP von Genesis.

Glaubst Du an so Sachen wie Horoskope?
Imke: Nicht wirklich.

Kanntest Du "Unter Uns" schon, ehe Du dort angefangen bist?
Imke: Nein, ich wusste nicht, was auf mich zukam.

Ohne was verlässt Du nicht das Haus? (Mal abgesehen vom Schlüssel)
Imke: Handy.

Wie oft hast Du schätzungsweise schon Deinen Namen auf Deine Autogrammkarte, Fotos, etc. geschrieben?
Imke: Oh - keine Ahnung. Bin nicht gut im "Schätzen"!

Wie sieht für Dich ein richtig perfekter, freier Tag aus?
Imke: Am Vormittag mache ich auf jeden Fall Sport. Lesen, Spazierengehen, evtl. ein Saunabesuch und lecker kochen..

Das traurigste Lied, das Du kennst?
Imke: Zur Zeit "Borderline" von Mars

Ein Song, den Du vor allem aufgrund seiner Lyrics magst?
Imke: Wenn ichs höre, weiß ichs wieder, ich komme jetzt beim besten Willen nicht drauf

Ein Song, bei dem Du das Gefühl hast, dass ihn außer Dir niemand gerne hört.
Imke: Manchmal höre ich gerne Tom Waits (selten, aber immerhin) und ich kenne nicht viele Leute, die Tom Waits mögen.

Was ist das Beste, was Dir jemals passiert ist?
Imke: Tja, also da fällt mir jetzt ganz spontan die Aufnahmebestätigung an der Folkwang-Hochschule in Essen ein. Als ich erfahren hab, dass ich die Prüfung bestanden habe, habe ich micht wahnsinnig gefreut.

Wie findest Du Karneval? Feierst Du in Köln mit oder verlässt Du lieber mit fliegenden Fahnen die Stadt???
Imke: Die Wahrheit? .... Ich kann absolut nichts damit anfangen. Nach Möglichkeit fliehe ich aus Köln.

Was war das schrecklichste Kostüm in das man Dich als Rebecca gesteckt hat?
Imke: Och, da gibt es so ein paar...
Vielleicht erinnert sich noch der ein oder andere an die eine Szene mit Darius... da hatte ich einen Latexanzug an... das war äußerst unangenehm.

Lasagne, Pasta oder Pizza?
Imke: Pasta

Wie findest Du solche dummen Fragen ?
Imke: hmm....

und was würdest du der Fragestellerin raten, falls du sie mal siehst?
a) Namen ändern lassen ;)
b) flüchten
c) hinter Anja verstecken

Imke: a, b, c, und auf jeden Fall den Mund halten...

Warum hast Du beim Theater aufgehört?? Ich denke, das wollen mehrere Leute wissen.
Imke: Es wurde mir ganz einfach zu viel. Ich hatte zu dem Zeitpunkt eine Hauptgeschichte bei UU und habe sehr viel gedreht. Hatte also absolut keine Zeit zu regenieren. Außerdem hatte ich mir noch eine Verletzung am Fuß zugezogen. Auf jeden Fall hat mir die Theaterarbeit sehr viel Spaß gemacht. Würde es immer wieder tun.

Hast Du es schon mal bereut, berühmt zu sein? War es schon mal so, dass Leute mit Dir befreundet sein wollten, nur weil Du bekannt bist? Und woran merkt man, ob es wer ernst meint oder ob sich jemand nur mit Dir "schmücken" will???
Imke: Manchmal ist es anstrengend. Vor allem, wenn es einem mal nicht so gut geht. Da möchte man sich am liebsten verkriechen. (Kennt wohl jeder!) Aber wenn man dann auf der Straße angesprochen wird und sich die Leute freuen, dass sie einen mal live sehen und gern ein Foto machen wollen und ein Autogramm haben wollen,  dann mag man ja auch nicht "nein" sagen. Aber "bereut" - nein, das wäre zu übertrieben. Bereut habe ich es noch nicht.

-> Weiter zu Teil 6 ->

<- Zurück <-